Erdbeben, News
Kommentare 1

Erdbeben im Mittelmeer

Vor der marrokkanischen Mittelmeerküste ist es am 25. Januar 2016 zu einem starken Erdbeben gekommen. Von der US-Erdbebenwarte USGS wurde die Stärke 6,1 auf der Richterskala angegeben. Das Geografie-Institut Spaniens sprach sogar von der Stärke 6,3, gefolgt von einem Nachbeben in der Stärke 5,3. Auch in Südspanien waren die Auswirkungen zu spüren.

Einzelne Gebäude-Schäden wurden in Melilla, einer spanischen Nordafrika-Exklave, gemeldet. Berichte über verletzte Menschen gab es bisher nicht.

Quelle

1 Kommentare

  1. Pingback: Erneutes Beben in Melilla › naturkatastrophen.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*