News, Sturm
Schreibe einen Kommentar

Zyklon Winston nähert sich Fidschi

In den letzten Tagen hat sich auf dem Pazifik der Zyklon Winston gebildet. Er weist aktuell Windgeschwindigkeiten von 260 – 300 km/h auf. Einzelne Windböen sind noch stärker. Er nähert sich der Fidschi-Inselgruppe und könnte genau die Hauptstadt treffen.

Nachdem der Zyklon am 17.02. den Inselstaat Tonga gestriffen und somit für starke Regenfälle gesorgt hat, ist er immer stärker geworden und zieht vom Osten her an Fidschi heran.

Wenn Winston die Hauptstadt von Fidschi, Suva auf der Hauptinsel Viti Levu mit knapp 85000 Einwohnern treffen sollte, drohen dort große Sturmschäden durch extreme Winde und einer meterhohen Sturmflut. Durch die starken Regenfälle kann es zu Überschwemmungen und Erdrutschen kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*